titel.png

Startseite > Kronberg
(S)TÜRMisches

Die Eiszeit ist da – „social freezing“ heißt das neuste Lockmittel der Firmen, die die Welt bedeuten und die schon jetzt jede SMS, jedes Foto und jede persönliche Regung von Millionen auf dem Radar haben. Facebook und 2015 auch Apple bieten ihren jungen Mitarbeiterinnen an, ihre Eizellen einzufrieren, damit sie ungehindert Karriere machen können. Der Eingriff in Vollnarkose und das Einfrieren geschehen auf Kosten des Unternehmens versteht sich. So wird der Kinderwunsch im wahrsten Sinne des Wortes erstmal auf Eis gelegt – und damit auch die Erotik, die Zweisamkeit und das soziale Leben. Es geht auch ohne: Eizellen und Spermien werden bei Bedarf aus dem „Freezer“ geholt und zum Traumkind verquirlt. Dieser Weg zum Kind ist allerdings nicht so einfach wie er klingt und mit Komplikationen verbunden. Das Risiko von Frühgeborenen steigt, deren intensiv-medizinische Betreuung schnell mal 100.000 Euro kostet. Bezahlt Facebook das auch? Oder Apple? Und wie gehen Kinder damit um, dass sie nicht das Ergebnis einer liebevollen Vereinigung sind, sondern „in vitro“ zusammengebastelt wurden? Leihmutterschaft, die in Deutschland verboten ist, wäre ein weiterer Vorteil, damit die Arbeitsqualität der Managerin mit Kinderwunsch nicht die geringste schwangerschaftsbedingte Schwankung erfährt.

Nach dem Motto „secrets are lies“, werden junge Berufsanfängerinnen in Zukunft genötigt, ihre Familienplanung plausibel aufs Silber-Tablett zu legen. Klingt nach Offenbarungseid. Darf der Arbeitgeber so etwas fragen? Das alles ist weder sozial noch „social“, sondern dient knallharten wirtschaftlichen Interessen.

Liebe Frauen, das Logo von Apple ist der angebissene Apfel, da müsste Euch ein Licht aufgehen. Dieses Symbol steht für Erkenntnis und Verführung. Eva hat sich als erste verführen lassen, biss in einen realen Apfel, verlor ihre Unschuld und wurde aus dem Paradies verscheucht. Wenigstens hatte sie Spaß! Der Apple-Konzern ist nichts anderes als eine virtuelle öde Industrielandschaft gut getarnt als Traumlandschaft, die die Kontrolle anstrebt und der wahre Freundschaft, Liebe und menschliche Verbundenheit ein Dorn im Auge sind. Die Sehnsucht nach Nähe und Wärme wird in den „Social media“ zur Illusion, man friert gemeinsam vor dem Bildschirm und nennt es Gemeinschaft. Gefällt mir nicht!

Frauen aller Länder, ich rufe Euch zu, Karriere ist nicht alles und taugt nicht als Ersatzreligion, auch wenn das Heilsversprechen und der damit verbundene Luxus verführerisch sind. Das ist der Pakt mit dem Teufel, der nicht nur Eure Eizellen will.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert

Laden