23. Mai 2019 - 25. Mai 2019
Theater & Kabarett
Accadis International School
Bad Homburg

Komödie "Ein Sommernachtstraum"

Ein Sommernachtstraum im Mai
Schüler der accadis International School Bad Homburg inszenieren humorvoll William Shakespeares „Sommernachtstraum“

Nach bereits zwei erfolgreich inszenierten Shakespeare-Stücken in den vergangenen Jahren inszenieren die Akteure der accadis International School Theater AG Ende Mai dieses Mal die bekannte Komödie „Ein Sommernachtstraum“. Für die Aufführungen am Donnerstag, 23. Mai, um 16:00 Uhr, am Freitag, 24. Mai, um 19:00 Uhr und am Samstag, 25. Mai, um 16:00 sowie 19:00 Uhr warten an der Abendkasse Restkarten auf externes Publikum. Über Spenden von 5,00 bis 10,00 Euro pro Ticket freut sich die Theater AG sehr. Im Mittelpunkt von Shakespeares amüsanten Verwirrspiel um die Liebe stehen die jungen Männer Demetrius und Lysander sowie die Frauen Hermia und Helena. Orte der Handlung sind das antike Athen und die umliegenden Wälder. In einer fantastischen Traumwelt beeinflussen der Elfenkönig Oberon und dessen Diener Puck die Geschicke der Menschen. Die Komödie spielt in den Tagen vor dem Maifeiertag. Shakespeare griff den Volksglauben seiner Zeit auf, der mit der Walpurgisnacht einen besonderen Zauber verband. Ein Ensemble von 20 accadis ISB-Schülern aus der vierten bis siebten Klasse präsentieren die in der Theater AG eingeübte Komödie in Shakespeareschem Englisch. Die Schüler des aCT – accadis Club of Theater haben das Stück unter der Regie der Lehrkräfte Bonnie Friedmann und Daniel Elliott sowie unterstützt von der Parent Teacher Association (PTA) eingeübt.

Veranstaltungsort:
Schule, Norsk-Data-Straße 5, Bad Homburg


X