Weitere Meldungen

Glosse Hochtaunus

Fritz: Herrjemine, nimmt das denn gar kein Ende? Als ob es nicht reichen würde, dass diese aufrührischen Kinder in Berlin oder Hamburg oder Aachen demonstrieren, nein, jetzt müssen sie am Freitag auch noch in meine Landgrafschaft und, Ursel, zu dir in dein Städtchen kommen. Lärm machen, Forderungen stellen und dann noch feiern statt zur Schule zu gehen, das haben wir gerne.

Ursel: Na Fritz, jetzt red dich mal nicht in Rage. So falsch ist es ja nicht, was diese jungen Leute von „Fridays for Future“ da machen. Endlich setzt sich mal einer für den Klimaschutz ein und guckt dem Desaster nicht nur tatenlos zu.

Philipp: Also ich find’s großartig, was die Kinder auf die Beine stellen. Und Fritz, am Freitag, wenn die Schüler in deinem Bad Homburg und dann später in Oberursel zusammenkommen, ist doch schließlich letzter Schultag vor den Ferien. Da dürfen die nach dem Demonstrieren doch auch ruhig ein bisschen feiern. Das haben sie sich verdient.

Fritz: Mir wär’s lieber die würden in die Schule gehen und was Anständiges lernen, statt mit Plakaten auf der Straße rumzustehen. Und womöglich kommt dann auch noch dieses schwedische Mädchen, diese Greta, vorbei und wiegelt die Meute auf.

Ursel: Ei Fritz, jetzt hör aber auf! Wenn alle so wären wie du, dann würde sich doch nie was ändern.

Fritz: Ändern, ändern, muss sich doch nicht dauernd etwas ändern. War ja nicht alles schlecht, was früher war. Denkt nur an unsere Post am Bahnhof oder gar diese prächtige Post am Kurhaus. Und heute? Heute bauen wir sogar unseren denkmalgeschützten Wasserturm zu.

Philipp: Aber die Spitze soll man doch noch sehen können.

Ursel: In Orschel wird ja auch alles vollgebaut. Aber wenigstens drumherum bleiben die schönen Wiesen und Felder erhalten. So kommt die gute Luft aus dem Taunus sogar bis nach Frankfurt. Das ist Klimaschutz auf lokaler Ebene.

Fritz: Da setzen doch meine Homburger gleich noch einen drauf. Die wollen sogar die Stadtbusse mit Strom oder Wasserstoff fahren lassen.

Philipp: Oh, toll, wann denn?

Fritz: Na ja, sechs Jahre wird’s wohl noch dauern. Aber ihr wisst ja: Gut Ding will Weile haben.

Aktuelle Meldungen der Polizeidirektion Hochtaunus



X