Für Weihnachtsmarkt bewerben

Bad Homburg (hw). Auch wenn jetzt – zumindest meteorologisch – Sommer herrscht, fängt es in Bad Homburg schon wieder an zu weihnachten. Denn ab sofort ist das Online-Bewerbungsverfahren für den Romantischen Weihnachtsmarkt, der zu den 50 schönsten in Deutschland zählt, eröffnet. Händler und Aussteller haben die Möglichkeit, ihre Bewerbung bis zu Sonntag, 29. August, online unter www.weihnachtsstadt-bad-homburg.de oder unter www.bad-homburg.de einzureichen.

Im vergangenen Jahr musste der Romantischen Weihnachtsmarkt aufgrund des Pandemie-Geschehens noch abgesagt werden. Die aktuelle Situation lässt jedoch hoffen, dass der Markt im, am und rund um das Landgrafenschloss in diesem Jahr wieder in gewohnter Weise stattfinden kann.

Der Weihnachtsmarkt soll, unter Einhaltung der bis dahin geltenden Auflagen, an allen Adventswochenenden freitags von 15 Uhr an sowie samstags und sonntags jeweils von 12 bis 21 Uhr stattfinden. Das Stadtmarketing arbeitet aktuell in enger Abstimmung mit den zuständigen Behörden an einem Hygiene- und Entzerrungskonzept.

Mit viel Liebe zum Detail bietet der Markt vor allem traditionelles Kunsthandwerk von lokalen und regionalen Ausstellern. Auch das Märchenland und die beliebte Dampfeisenbahn mit dem Winterwald sollen Kinderaugen wieder zum Leuchten bringen.



X