Aufwachsen im Mediendschungel

Bad Soden (bs) – Immer früher kommen Kinder mit digitalen Medien in Berührung. Wie können wir ihnen eine Teilhabe an diesen Lebenswelten ermöglichen und sie dennoch bestmöglich vor deren Gefahren schützen? Dieser Frage widmet sich ein digitaler Themenabend der Evangelische Familienbildung. Am Dienstag, den 22. Juni um 19.30 Uhr lädt Luisa Heinecker von der Fachstelle für Suchtprävention im MTK interessierte Eltern von Kindern im Kindergartenalter, Tagespflegepersonen und Interessierte zu einer Entdeckungsreise in den „Mediendschungel“ ein. Die Teilnehmenden haben dabei die Möglichkeit, das eigene Wissen aufzufrischen, den Medienkonsum der Kinder und den eigenen Umgang mit Medien zu reflektieren und gemeinsam Fragen rund um das Thema zu diskutieren. Der Abend findet über die Online-Plattform Zoom statt und kostet 8 Euro. Anmeldung unter www.evangelische-familienbildung.de



X