Helfen und Danke-sagen sind so wichtig

Traditionell findet in der Grundschule Köppern ein Danke-Nachmittag für die „guten Geister“, die Damen und Herren, der Hausaufgabenhilfe statt. In der Aula trafen sich 24 Helfer, die Klassenlehrerinnen und die Kinder, die in diesem Schuljahr die Hausaufgabenhilfe besuchen. Schulleiterin Ute Kühn dankte allen und hob die Bedeutung sowie den Wert der Hausaufgabenhilfe für diese Kinder hervor. Die meisten hätten nur durch diese Unterstützung angefertigte Hausaufgaben und einige würden das Klassenziel sonst nicht erreichen. Ein besonderes Dankeschön ging an Uta Petry. Sie hat die Hausaufgabenhilfe aufgebaut und die vielen Helfer angeworben hat. Die Eltern hatten als Dank Speisen aller Art, darunter auch viele Spezialitäten aus ihren Ländern, für das Buffet gespendet. In angenehmer Atmosphäre bei Gesprächen mit den Lehrerinnen ging der Danke-Nachmittag zu Ende. Foto: Hausaufgabenhilfe Köppern

kalender.png



X