Rollkunstlauf-Trio löst Ticket für WM

Zufriedene Gesichter bei den Rollkunstläuferinnen der TSG Friedrichsdorf: Gleich drei Starterinnen qualifizierten sich am Sonntag beim Hessischen Pflicht-Pokal in Hanau für die Deutsche Meisterschaft im Pflichtlaufen. In der Altersklasse „Schüler B“ schrammte Tiffany Schnabl mit Platz 4 um Haaresbreite am Treppchen vorbei. Nora Schunicht und Maya Tietjen erreichten in dem hochkarätigen Teilnehmerfeld die Plätze 6 und 7. „Wir sind flüssig mit einer guten Leistung durch den ersten Wettbewerb der Saison gekommen“, freute sich Pflichttrainer Harald Tietjen über die konzentrierte Leistung seiner Schützlinge. Die Deutsche Meisterschaft im Pflichtlaufen findet vom 11. bis 13. April in Freiburg statt. Die Kürsaison startet Mitte Mai mit dem Hessen-Cup, der in diesem Jahr zum ersten Mal auf der neuen Rollschuhbahn in Friedrichsdorf ausgetragen wird. Foto: Claudia Schunicht

kalender.png



X