19-Jährige verliert Kontrolle über ihr Fahrzeug

Glashütten (kw) – Am Vormittag des 11. Februar verlor nach Polizeiangaben eine 19- jährige Autofahrerin im Bereich Glashütten auf der Landesstraße, zwischen dem Roten Kreuz und dem Eselsheck, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab. Der Unfall geschah ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer. Die Fahrerin wurde dabei leicht verletzt und musste zur Untersuchung in eine Klinik gebracht werden. Aufgrund erster Ermittlungen am Unfallort wurde die 19- Jährige während der Fahrt, mutmaßlich durch die Nutzung ihres Mobiltelefons, abgelenkt. Ihr blauer Fiat 500 wurde bei dem Unfall stark beschädigt. Es entstanden rund 5.100 Euro Sachschaden.

kalender.png



X