titel.png

Startseite

Sicherheitsinitiative KOMPASS

An diesem Angebot des Landes Hessen für die Gemeinden entzündete sich in der letzten Sitzung der Stadtverordneten zwischen CDU und dem Bürgermeister sowie der UKW eine fast hitzige Diskussion. Die CDU hatte angefragt, warum Kelkheim von diesem Angebot der Landesregierung keinen Gebrauch mache.

Eine solche Einrichtung haben wir nicht nötig, antwortete Bürgermeister Albrecht Kündiger auf die Begründung des Antrages durch Fabian Beine (CDU), denn er betrachte den hervorragenden Kelkheimer Präventionsrat als ein ausgezeichnetes Instrument zur Verhinderung von Verbrechen. Die Kriminalstatistik weise das klar aus. Jürgen Schnabel wollte das nicht gelten lassen, verwies temperamentvoll auf abgebrochene Mercedessterne, Hauseinbrüche, andere Straftaten und dass man in der Polizeistation Schlange stehe, um Straftaten anzuzeigen.

Er habe neulich mehr als zwanzig Minuten gewartet, bis er an die Reihe gekommen sei. Die Antwort kam aus dem Plenum: Klar, mehr Hauseinbrüche in der Jahreszeit mit zunehmender Dunkelheit …

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert