titel.png

Startseite

Spurensuche: Autoren lesen

In Zusammenarbeit mit der Christlich-Jüdischen Gemeinschaft Main-Taunus werden Autoren aus dem von der Stadt Kelkheim herausgegebenem Buch „Kelkheim in der Zeit des Nationalsozialismus – Eine Spurensuche“ am 14. November, um 19.30 Uhr im Plenarsaal des Rathauses lesen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Albrecht Kündiger werden die Autoren Heidi Stögbauer, Monika Öchsner, Gerd Petzke, Rüdiger Kraatz und andere auszugsweise aus den Texten des Buches lesen. Die Veranstaltung findet anlässlich des Gedenktages „80 Jahre nach den Novemberpogromen von 1938 – Gemeinsam gegen Antisemitismus und Rassismus“ statt.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert