Hornau setzt die Siegesserie fort

Die Tischtennis-Herren aus Hornau waren beim TTC Offheim zu Gast. In der Sportstätte, gelegen unter einem Hallenbad, feierten die Spieler den mittlerweile sechsten Sieg in Folge feiern und gewannen gegen den Gastgeber mit 9:2.

Nach einer 2:1 Führung nach den Doppeln durch Paarungen Schreitz/Schwabe und Dielmann/Lüßen, konnten die Hornauer den Vorsprung rasch ausbauen.

Lediglich Luis Schwabe unterlag Tim Janssen aus Offheim in der ersten Einzelrunde.

Bevor Andreas Schreitz und Jonas Richter zum zweiten Einzel angetreten sind, stand es bereits 7:2 für Hornau.

Jetzt galt es, den Sack zu zumachen und die nächsten zwei Punkte mit nach Hornau zu nehmen. Jonas Richter machte gegen Andre Blättel mit einem klaren 3:0 den letzten Punkt zum 9:2. Jonas spielte zum ersten mal in dieser Saison im vorderen Paarkreuz und musste den krankheitsbedingten Ausfall von Sascha Röhr kompensieren. ,Mit zwei Siegen zeigt Jonas, dass er auch für das vordere Paarkreuz mehr als geeignet ist.

Die TuS Hornau befindet sich also weiterhin ungeschlagen an der Tabellenspitze der Tischtennis Verbandsliga West.

TTC Offheim – TuS Hornau 2:9, Schreitz/Schwabe 1, Richter/Haas, Dielmann/Lüßen 1, Schreitz 2, Richter 2, Schwabe, Haas 1, Dielmann 1, Lüßen 1.

Das nächste Punktspiel findet am 23. November. beim Tischtennisclub in Elz statt.



X