Neujahrsempfang des VdK

Der neu gewählte Vorstand des VdK Kelkheim hatte mit seiner ersten Aktion die VdK-Mitglieder zu einer Neujahrsfeier in die Räume der Freiwilligen Feuerwehr Münster in der Benzstraße eingeladen.

Der kommissarische Vorsitzende, Walter Kunze, informierte dabei die Mitglieder über künftige Aktivitäten.

So wird der VdK am 1. April an der Sozialkonferenz des Magistrats teilnehmen. In seinem Grußwort an die VdK-Mitglieder forderte Kündiger den Vorstand auf, sich weiter an der Umsetzung der Barrierefreiheit zu Gunsten Behinderter in Kelkheim einzusetzen.

Referent Weiler sprach zum Thema „Was ist noch zu tun, damit ich meinen Lebensabend ruhig und geordnet verbringen kann?“

kalender.png



X