Supermond über Frankfurt

Dieter Schleicher aus der Wiesenstraße in Ruppertshain fotografierte am 27. April um 21.25 Uhr den Supermond über der Frankfurter Skyline. Der Standpunkt des Fotografen: Der Viktoriaweg zwischen Königstein und Ruppertshain. Dieter Schleicher schloss seine kurzen informativen Zeilen: „Falls jemand auf die Idee kommen sollte, dass ich die Ausgangssperre verletzt habe könnte – ich war pünktlich um 22 Uhr wieder zu Hause.“



X