titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Falkenstein

Traditioneller Vortrag des Heimatvereins

Falkenstein – Seit 35 Jahren lädt der Falkensteiner Heimatverein seine Mitglieder und Freunde jeweils im November zu einem heimatgeschichtlichen Vortrag ein.

In diesem Jahr spricht Hermann Groß am Sonntag, 19. November, 16.30 Uhr, im kleinen Saal des Bürgerhauses über die Vorkommnisse wie Überfälle, Räubereien und Morde auf der alten „Cölner Straße“, der Vorgängerin der B 8 im Taunus.

Der Titel lautet „Überfall auf Sammet und Seiden u.a.“. Groß hat aus den Frankfurter Criminalia Acten und anderen Archiven Begebenheiten zusammengetragen, die einen interessanten Einblick in den Güter- und Personenverkehr in unserer Region geben.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Der Verein bittet um eine Spende für seine Arbeit.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert