titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Falkenstein

Vorfahrt missachtet

Falkenstein (kw) – Weil sie beim Einbiegen die Vorfahrt eines anderen Pkw missachtete, verursachte nach Polizeiangaben am Donnerstagvormittag eine Autofahrerin im Bereich Kronberger Straße / „Alt-Falkenstein“ einen Verkehrsunfall. Gegen 9.20 Uhr befuhr eine 45-jährige Königsteinerin mit ihrem Zweier BMW die Straße „Alt-Falkenstein“ in Richtung der Kronberger Straße/Falkensteiner Straße. Im Einmündungsbereich zu den beiden Straßen übersah die 45-Jährige beim Einbiegen einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten Ford B-Max, an dessen Steuer sich ein 65-jähriger Königsteiner befand. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Pkw, infolgedessen die beiden Fahrzeug-Führer aber unverletzt blieben. Der durch den Unfall an den beiden beteiligten Pkw entstandene Sachschaden wird auf circa 7.000 Euro geschätzt, wobei der Ford nicht mehr fahrbereit war.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert