titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Chansons erfüllen die Nacht im Haus der Begegnung

Auch diesmal verspricht es ein wunderschöner Chansons-Abend zu werden samt Ausklang und Pause auf der Terrasse des Hauses der Begegnung.

Königstein –„Chansons erfüllen die Nacht“ heißt der Kleinkunstabend, zu dem der Förderverein Haus der Begegnung für Sonntag, 6. Juli, 17 Uhr, ins Haus der Begegnung einlädt. Eintritt wird nicht erhoben - gleichwohl wird ein Spendenschwein einen prominenten Platz erhalten.

Die Veranstaltung wird im Raum Altkönig mit angeschlossener Sommerterrasse angeboten. Das passende Wetter vorausgesetzt, verwöhnt die Party-Company Stefan Seidel auf der Terrasse unter einladenden Schirmen mit kleinen kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken die Gäste auf Selbstzahlerbasis.

Da der Raum Altkönig maximal 100 Sitzplätze umfasst, ist eine Anmeldung notwendig. Der Verein bittet um eine formlose E-Mail an post[at]foerderverein-hdb[dot]de oder um einen Anruf beim Vorsitzenden Manfred Colloseus unter Telefon 06174/3588. Nur wer auf der Teilnehmerliste steht, hat einen sicheren Platz (freie Platzwahl). „Bitte seien Sie auch so freundlich, wieder abzusagen, falls Sie trotz Anmeldung doch nicht kommen können. Im vergangenen Jahr hatten wir bei unserem Kleinkunstabend eine lange Warteliste“, informiert der Vorsitzende.

Mit einem besonderen Programm aus eigenen deutschsprachigen Chansons, die in kraftvoll poetischer Weise vom Leben erzählen, und mit den legendären französischen Chansons von Jacques Brel, vorgetragen in der Originalsprache, verstehen es Sängerin Petra Kresser und Pianist Thomas Ehrle ihr Publikum zu berühren und es auf eine musikalische Reise voller Emotionen und vielfältiger musikalischer Farben mitzunehmen. Der Förderverein freut sich auf einen wunderschönen französischen Abend mit seinen Gästen.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert