titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Coole Hip-Hop Moves bringen Begeisterung in die Kunstwerkstatt

Nora Seligmann (Mitte, stehend) führte die Kids an Tanzbewegungen aus dem Hip-Hop heran, was allen sichtlich viel Spaß machte. Foto: Schnurawa

Königstein (js) – Dass es bei Kunstwerkstatt immer viele, kreative, tolle Kurse und Workshops zu entdecken gibt, bei denen das Team nie müde wird, seinen Kursbesuchern etwas anderes anzubieten, dürfte sicher jeder gemerkt haben, der diese wunderbare Institution kennengelernt hat. Aktuell gibt es für alle Kids etwas Neues und Spannendes kennenzulernen. Es darf zur Abwechslung auch mal richtig funkig und soulig getanzt werden. Vergangene Woche startete der erste Hip-Hop Kurs dieser Art in der Kunstwerkstatt unter der Leitung von Kursleiterin Nora Seligmann, die mit großem Elan und reichlich Motivation bei der Sache, was wohl vor allem darin begründet liegen mag, dass sich die aus Kassel stammende 17-Jährige selbst seit einigen Jahren dem Hip-Hop verschrieben hat, den sie mit großer Passion betreibt. Und wenn ein Sport schon so viel Begeisterung bei einem selbst auslöst, warum sollte man diese dann nicht auch an andere weitergeben und teilen?

Die frischgebackene Fachabiturientin, die zur Zeit in Königstein ihr Freiwilliges Soziales Jahr absolviert, hatte genau diesen Wunsch und so ist es auch kein Wunder, dass sie während dieser erfahrungsreichen Zeit, die im August leider schon wieder zu Ende sein wird, Kids die moderne, spritzige Tanzart näherbringen will. Der Feuereifer und die Spannung stand den jungen Teilnehmerinnen ins Gesicht geschrieben, die sich vergangenen Dienstag zu ihrer ersten Stunde bei Nora Seligmann eingefunden hatten. Bevor es allerdings so richtig losgehen konnte, versammelte man sich erst einmal in einem großen Kreis, wo man sich einander vorstellte. „Hier gibt es nicht das typische Lehrer-Schülerverhältnis. Jeder von euch hat immer die Chance sich selbst einzubringen und kann auch gerne äußern, wenn ihm etwas nicht gefällt“, stellte die junge, dynamische Kursleiterin gleich zu Beginn klar, die mit ihrer lockeren, entspannten Art die Kids stets zu motivieren weiß. Zum richtigen Einstieg folgten dann erst einmal ein paar „Warm-ups“, welche die Kids so richtig ins Schwitzen brachten. Dazu zählten vor allem Koordinations-und Dehnungsübungen, die der Trainerin einen Überblick darüber vermitteln sollten, auf welchem Stand sich die einzelnen Mitstreiter befinden, die mit ganz unterschiedlichen Voraussetzungen kommen. Während manch einer noch blutiger Anfänger ist, haben andere Kursteilnehmer wiederum schon mal Hip-Hop-Luft geschnuppert und bringen somit schon ein paar Vorkenntnisse mit, was, in Anbetracht der bevorstehenden Abschlusschoreografie, die am 17. Juni in der Volksbank anlässlich der alljährlichen Abschlusspräsentation der Kunstwerkstatt vor Publikum aufgeführt werden soll, sicherlich kein Nachteil sein dürfte. Doch auch alle anderen wird die toughe, junge Fachabiturientin bestens zum Ziel bringen. Einen kleinen Vorgeschmack auf das, was auf sie zukommen wird, erhielten die Kids dann bei den ersten Schritten, die Nora Seligmann ihnen ganz entspannt vortanzte.

Da ja aber bekanntlich Probieren über Studieren geht, durften die ambitionierten Nachwuchstänzerinnen die Schritte auch gleich selbst ausprobieren, was sie sich nicht zweimal sagen ließen, auch wenn der eine oder andere noch kleinere Anlaufschwierigkeiten bei den ersten Gehversuchen mit den funkig-souligen Tanzperformationen hatte. Aber wenn jemand so unermüdlich viel Geduld und Fingerspitzengefühl mitbringt wie Nora Seligmann, die sicherlich auch aufgrund ihres Alters einen besonderen Draht zu den Mädels hat, dann ist selbst häufigeres Nachfragen keine peinliche Angelegenheit. Am Ende der Stunde jedenfalls saßen die ersten vier Schrittfolgen schon richtig gut bei den emsigen und lernwilligen Tanzschülerinnen, die für die erste Stunde auf jeden Fall ihr Bestes gegeben hatten und damit schon mal die besten Voraussetzungen für einen angehenden Hip-Hopper mitgebracht haben.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert