titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Konzert mit dem Bad Homburger Kammerorchester und Solistinnen

Königstein – Der Förderverein Haus der Begegnung lädt für Sonntag, 18. Februar, zu seinem nächsten Konzert in den großen Saal des HdB ein. Die Preisträgerinnen Klara Flohr (Violoncello) und Aneta Kolar (Klavier), beide noch Schülerinnen bzw. Jungstudentinnen, werden das Publikum mit Haydns Violoncellokonzert C-Dur und Beethovens erstem Klavierkonzert erfreuen. Kompetente Unterstützung erfahren die beiden Künstlerinnen vom Bad Homburger Kammerorchester unter der Leitung von Horst Schönwälder, das zusätzlich noch Mozarts Prager Symphonie im Gepäck haben wird. Beginn ist um 17 Uhr, Einlass um 16 Uhr.

Karten zu 15 bzw. 20 Euro (Schüler und Studenten zahlen 10 Euro), zuzüglich Vorverkaufsgebühr, gibt es bei der Kur- und Stadtinformation Königstein, Hauptstraße 13a, Telefon 06174/202251, und an der Abendkasse.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert