titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Lions-Damen organisieren wieder den großen „Lions Benefiz Basar“

Die Lions-Damen der beiden Clubs Königstein-Burg und Eschborn-Westerbach haben viel Arbeit im Vorfeld geleistet, damit der beliebte Basar wieder zum Erfolg wird.

Königstein – Beim beliebten Basar, den die Damen der Lions Clubs Königstein-Burg und Eschborn-Westerbach organisieren, gibt es wieder die einmalige Gelegenheit, Markenartikel zu fünf Euro und zahlreiche Artikel zu einem Preis von einem Euro zu kaufen.

Das Bürgerzentrum Eschborn/Niederhöchstadt am Montgeronplatz öffnet seine Türen wieder am Samstag, 3. März, von 9 bis 13 Uhr. Besucher erwartet ein tolles Angebot für die ganze Familie. Angefangen von sehr gut erhaltener Kinder-, Damen- und Herrenbekleidung über Schuhe, Gürtel, Modeschmuck, Taschen und Schals wird das Angebot mit Büchern und Kinderspielzeug abgerundet. Auch Umkleidemöglichkeiten sind vorhanden.

Für das leibliche Wohl wird außerdem mit selbst gebackenem Kuchen, Kaffee und Erfrischungsgetränken gesorgt.

Durch den Basar letztes Jahr konnte die stolze Summe von 11.000 Euro erwirtschaftet werden. „Wir hoffen, mit dem diesjährigen Basar an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen zu können.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit der beiden Clubs und das Mitwirken der Spender und Käufer kann das Angebot stets vergrößert und attraktiver gemacht werden“, so Daniela Steinbach und Sascha Dornbusch, die beiden Präsidentinnen der Clubs. Die Erlöse des diesjährigen Basars werden auch dieses Jahr wieder zu Gunsten der Frauen- und Mädchenarbeit in der Region gespendet.

Sachspenden sind sehr willkommen und werden noch bis Freitag, 2. März, von Stephanie Kuhn (LC Königstein-Burg, Telefon 0177/8048261) und Christa Christoph (LC Eschborn-Westerbach, Telefon 06196/46812, entgegengenommen.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert