titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

SOMA erwartet schwere Hessenpokalaufgabe

Königstein (kw) Die SOMA (Fachjargon für Sondermannschaft, d.h. Herren über 35 Jahre) des 1. FC-TSG Königstein erwartet am kommenden Freitag, 14. September, im Achtelfinale des Hessenpokals die Mannschaft des FV Eppertshausen.

Anstoß auf dem Kunstrasenplatz am Kreisel ist um 20 Uhr. Die Gäste aus dem Südhessischen konnten in der vorherigen Runde Wachenbuchen mit 4:1 aus dem Wettbewerb eliminieren und gelten durchaus als einer der Favoriten auf ein weites Vorstoßen im Hessenpokal.

Aber auch die Königsteiner Equipe um Trainer Manfred Kraus und SOMA-Leiter Wolfram Pfaff ist sicherlich allemal in der Lage, auf heimischem Terrain auch diesen Gegner in ernste Schwierigkeiten zu bringen.

Eine Probe ihres Könnens zeigten die Oldies des 1. FC-TSG bereits vor zwei Wochen beim traditionell stark besetzten Kellerweg-Cup im rheinhessischen Guntersblum, als man ungeschlagen das Finale erreichte, in dem man sich nur denkbar knapp im Neun-Meter-Schießen dem Nachbarn aus Neuenhain geschlagen geben musste.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert