titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Wohlan, Demokraten, zu Tisch!

Königstein (hhf) – Passend zum Info-Mobil des Deutschen Bundestages und der Ausstellung zur Meinungsfreiheit der Kulturregion FrankfurtRheinMain in der Konrad-Adenauer-Anlage präsentiert nun die Buchhandlung MillenniuM insgesamt 100 Zwölfer-Sets ganz neuer „Königsteiner Tischkärtchen“.

„Sie führen vom Motiv her in das Jahr 1792 zurück“, erklärt Thomas Schwenk von der Buchhandlung MillenniuM: „Wir verteilen diese Sets kostenfrei an unsere Kunden, solange der Vorrat reicht. Zu sehen sind die Festung Königstein 1792, ein preußischer und ein Kurmainzer Soldat. Auf der Innenseite ist Platz für Notizen. Eine pfiffige Idee, Königsteiner Geschichte auf unsere Esstische zu bringen.“

Zur Verfügung gestellt werden diese Tischkärtchen vom Königsteiner Verein Terra Incognita e.V.: „So gibt’s die Burg sonst nur noch im Stadtmuseum zu sehen“, meint Vorsitzender Christoph Schlott: „Wir erinnern damit auch an unser Demokratieprojekt, das versteht sich ja von selbst.“ Na dann: Wohl bekomm’s!

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert