titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Zwei neue Gesichter beim 1. FC-TSG Königstein

Königstein (red) - In der kommenden Saison 2017/2018 wird Bora Palandiz (29) als Cheftrainer mit tatkräftiger Unterstützung von Ahmed Naziri (23) als spielender Co-Trainer die sportlichen Geschicke der 2. Mannschaft des 1. FC-TSG Königstein in der Kreisliga A Hochtaunus gemeinsam leiten.

Das ambitionierte Trainerteam löst damit den Trainerkollegen Aykut Aydin ab. Aykut Aydin hält dem Verein als Spieler und Mensch weiterhin die Treue und wird sich zukünftig verstärkt auf seinen beruflichen Werdegang konzentrieren. Der gesamte Verein bedankt sich vielmals beim scheidenden Trainer Aydin für sein großes und leidenschaftliches Engagement. Das gesteckte Ziel Klassenerhalt wurde mit einem beeindruckenden Sieg im Relegationsspiel gegen FV Stierstadt II nach einer guten Rückrunde erreicht, die erst durch die Trainerleistung möglich wurde. Till Sommerfeld, ehemaliger Mitspieler von Aydin und Sportlicher Leiter der Senioren meint: „Wir sind Aykut zu großem Dank verpflichtet, er hat eine konkurrenzfähige Mannschaft fast aus dem Nichts auf den Platz gezaubert und mit Herzblut und Können zum Erfolg geführt.“

Bora Palandiz freut sich auf die Herausforderung und sagt: „Königstein bietet für Spieler und Trainer nahezu ideale Bedingungen, um sich weiterzuentwickeln und attraktiven Fußball zu spielen. Ich danke dem Verein für diese Chance und nehme die Herausforderung an.“ Ahmed Naziri ergänzt: „Als erfahrener Spieler und verlängerter Arm des Trainers kann ich die Mannschaft in schwierigen Spielsituation gut unterstützen und hoffentlich zum Erfolg führen.“

Präsident Ari Bizimis und Till Sommerfeld sind sich einig und betonen: „Wir sind fest davon überzeugt, dass das neue Trainerteam sich nahtlos in die Philosophie und Arbeit des Vereins integrieren und die gesteckten Erwartungen und Hoffnungen erfüllen wird.“

Bora Palandiz (links) und Ahmed Naziri übernehmen die 2. Mannschaft der Königsteiner Kicker – deren Vorstand
wünsch
t
dem Trainerteam für die kommende Spielzeit viel Erfolg und gutes

Gelingen.

Foto: FCTSG

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert