titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Zweifel am Studium?

Frankfurt (kw) – Die Industrie- und Handelskammer Frankfurt (IHK) bietet an jedem zweiten Freitag im Monat, das nächste Mal am 8. Juni von 13 bis 16 Uhr, in den Räumlichkeiten der Ausbildungsberatung, Börsenplatz 4, ein Beratungsangebot für Studenten an. Im Bundesschnitt beenden 29 Prozent aller Bachelorstudierenden ihr Studium ohne Abschluss. Zweifel am Studium können ganz vielschichtige Ursachen haben, sich schleichend aufbauen und manchmal auch zu persönlich belastenden Situationen führen. „Wir bieten gute Lösungen für derartige Situationen“, sagte Dr. Brigitte Scheuerle, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main. Studienzweifler können sich ohne Anmeldung in einem Einzelgespräch über denkbare Lösungswege in dieser besonderen Situation beraten lassen. Darüber hinaus steht interessierten Studienzweiflern über Terminvereinbarung eine Beratung an einem anderen Tag zur Verfügung. Die Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main ist Mitglied im „N.I.S. - 2.0 Netzwerk – berufliche Integration von Studienabbrechenden in Hessen“. Das Netzwerk in Frankfurt am Main besteht aus professionellen Beraterinnen und Beratern der Goethe-Universität und der Frankfurt University of Applied Sciences, des Studentenwerks, der Bundesagentur für Arbeit, der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main sowie den Begleitangeboten des Social Impact Lab und weiterer Netzwerkpartner. Weitere Infos unter: www.frankfurt-main.ihk.de/berufsbildung/ausbildung/studienausstieg/index....

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert