titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Mammolshain

Jahreskonzert des Mammolshainer Gesangvereins Heiterkeit 1806 e.V.

Mammolshain – „Das Jahr, in dem Weihnachten fast auf Freitag, den 13. gefallen wäre“ – so lautet der Titel des Musicals von Andreas Schmittberger, aus dem die jungen Sängerinnen und Sänger des „kleinen Heiterkeit“ unter Leitung von Nadja Gorbacheva, zu Beginn des Jahreskonzerts des Mammolshainer Gesangvereins Heiterkeit Szenen singen und spielen werden.

Neben dem seit 2011 bestehenden Kinderchor, stellt sich der 2017 neu gegründete Jugendchor erstmals dem Publikum mit Weihnachtsliedern vor. Traditionell findet das Jahreskonzert am 2. Adventsonntag, 10. Dezember, ab 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in die Turnhalle Mammolshain, Schulstraße, statt.

Ein Jahreskonzert für Jung und Alt, ist die Zielsetzung des Vereins. So folgt dem Auftritt der erfrischend jungen Stimmen des Kinder- und Jugendchores der gemischte Chor des MGV mit Sangesfreunden vom Volkschor Walldorf.

Unter der Chorleitung von Matthias Minzberg, bereits im zehnten Jahr der wunderbaren Zusammenarbeit, wird das Publikum mit bekannten Melodien aus Klassik, Operette, Pop, Gospel und eigenen Kompositionen verwöhnt. Ein Highlight des Abends wird mit Sicherheit auch der Soloauftritt der jungen Mezzosopranistin Britta Diederichs sein. Am Klavier wird sie begleitet vom Mammolshainer Pianisten Kevin Haubitz.

Eine Erfrischungspause gibt den Gästen entsprechend Raum, sich am Tisch in aller Ruhe bedienen zu lassen. Im zweiten Teil des Rahmenprogrammes leitet in der festlich geschmückten Halle der Ehrenvorsitzende des Gesangvereins, Rudolf Söchting, gekonnt auf den weihnachtlichen Teil des Abends über.

Konzertkarten sind auch an der Abendkasse zum Preis von neun Euro erhältlich.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert