Christkönig feiert Kirchweihfest

Falkenstein (kw) – Der Kirchort Christkönig feiert am Sonntag, 5. Mai, den 61. Jahrestag der Kirchweihe, denn am 3. und 4. Mai 1958 weihte der damalige Limburger Weihbischof Walther Kampe die neu errichtete Kirche Christkönig am Fuße des Falkensteiner Burgberges ein.

Der Festtag beginnt mit einem Hochamt um 11.15 Uhr. Der Festgottesdienst wird unter dem Motto stehen „Wir wollen Gott die Ehre geben“. Zelebrant ist Professor Johannes Arnold, der aus Falkenstein stammt und hier seine Primiz feierte. Er hat einen Lehrstuhl für Theologie an der Frankfurter Hochschule St. Georgen inne. Im Mittelpunkt des Wortgottesdienstes steht das Evangelium vom Fischfang auf dem See Genezareth. Die Predigt wird neben der Auslegung des Evangeliums auch Berichte vom Bau und Umbau der Kirche beinhalten. Auch die diesjährigen Erstkommunionkinder werden ihre Aufgabe haben. Sie sind gleich beim Einzug dabei und tragen ihre Gruppenkerze zum Altar. Weiterhin werden sie bei der Gabenbereitung Brot und Wein zum Altar bringen.

Nach dem Gottesdienst lädt der Ortsausschuss in den Pfarrsaal zum Mittagessen sowie Kaffee und Kuchen ein. Die Organisatoren betonen, dass zu diesem Fest nicht nur Gemeindemitglieder, sondern auch alle anderen Interessierten von Herzen willkommen sind.

kalender.png



X