SPD: „Gemeinschaft stärken in Zeiten zunehmenden Populismus“

Königstein/Schneidhain (kw) – Am kommenden Freitag, 3. Mai, trifft sich der Königsteiner Ortsverein der SPD um 19.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Schneidhain, Am Hohlberg 23.

Drei Wochen vor der Europawahl steht natürlich die Diskussion europapolitischer Themen im Vordergrund der Jahreshauptversammlung. Daher freuen sich die Genossen, dass Pfarrer Daniel Lenski aus Falkenstein einen einleitenden kurzen Vortrag zum Thema „Gemeinschaft stärken in Zeiten zunehmenden Populismus“ zugesagt hat. „Auch darum geht es bei der Europawahl“, ist sich Dr. Ilja-Kristin Seewald sicher.

Die Vorsitzende der Ortsvereins wird sich zum genannten Termin aber auch gezielt mit der eigenen Gemeinschaft beschäftigen, denn im Rahmen der Jahreshauptversammlung stehen neben den üblichen Berichten und der Aussprache darüber auch die turnusgemäßen Wahlen an. Im einzelnen sind dabei über 15 Posten zu besetzen:

der oder des Ortsvereinsvorsitzenden

der oder des stellvertretenden Ortsvereinsvorsitzenden

der Kassiererin/des Kassierers

der Schriftführerin/des Schriftführers

der Pressesprecherin/des Pressesprechers

von vier Beisitzerinnen und Beisitzern

der Revisorinnen/Revisoren

von fünf Delegierten zum SPD-Unterbezirksparteitag

der/des Vertreterin/Vertreters des Ortsvereins im SPD-Unterbezirksbeirat.

Letztlich gilt es noch, eine Satzungsänderung zu beschließen und natürlich „Verschiedenes“ zu besprechen.

kalender.png



X