„ungeWohnt“: Kunstwerkstatt stellt in der Volksbank aus

Königstein (kw) – Bald wird auch noch „umgewohnt“ ... Die aktuelle Situation durch den bevorstehenden Umzug ist schon ungewohnt genug. Doch die Kinder und Jugendlichen der Kunstwerkstatt beschäftigen sich seit März mit dem Kunstprojekt „ungeWohnt“. Das sorgte in den fortlaufenden Kursen für angeregte Diskussionen, ausgefallene Ideen, fremde Materialien, exotische Tiere, unbequeme Körperhaltungen, eigenartige Aufgaben und jede Menge Erfindungen.

Am Freitag, 17. Mai, um 17 Uhr ist die Eröffnungsfeier dieser Ausstellung in der Frankfurter Volksbank Königstein (Frankfurter Straße), zu dem die jungen Künstler/innen herzlich einladen. Die vier- bis vierzehnjährigen Kinder und Jugendlichen der Kunstwerkstatt stellen ihre Arbeiten aus. Passend zum Ausstellungsthema erwartet die Gäste ein „ungeWohnt“ vielseitiges und buntes Programm: Die Kinder präsentieren eine außergewöhnliche Modenschau und verzaubern die Besucher mit Tanz oder auf Stelzen mit einer 3D-Performance und tauchen die Volksbank in ein Meer der Farben ein. Das Projekt wird vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst (HMWK) gefördert und von der Frankfurter Volksbank Königstein unterstützt.

kalender.png



X