titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Informationsaustausch zur Planung der Interkulturellen Woche

Hochtaunus (kb) – Im Hochtaunuskreis sollen im Rahmen der erstmals stattfindenden Interkulturellen Woche (IKW) vom 22. September bis 29. September unter dem Motto „Vielfalt verbindet“ unterschiedliche Veranstaltungen und Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger angeboten werden. Die Organisation der IKW erfolgt vom Hochtaunuskreis in Kooperation mit dem Caritasverband Hochtaunus, dem Katholischen Bezirksbüro Hochtaunus, dem Evangelischen Dekanat Hochtaunus und dem Diakonischen Werk Hochtaunus. Um Möglichkeiten und Vorstellungen zu erörtern und weitere Partner zu gewinnen, wird es für alle Interessenten, die sich mit einer Veranstaltung oder als Sponsor beteiligen wollen, Dienstag, 25. April um 19 Uhr im Landratsamt, Sitzungssaal Taunus, Ludwig-Erhard-Anlage 1-5, 61352 Bad Homburg einen Informationsabend geben.

Hintergrund sind die vor 30 Jahren vom Ökumenischen Vorbereitungsausschuss in Frankfurt initiierten interkulturellen Wochen, die seitdem bundesweit durchgeführt werden. Gemeinsam mit einer großen Vielzahl von Migrantenhilfsorganisationen und engagierten freiwilligen Helfern sollen unterschiedliche Veranstaltungen in allen Kommunen des Hochtaunuskreises organisiert werden.

Eine Anmeldung zur Informationsveranstaltung kann per E-Mail an IKW[at]hochtaunuskreis[dot]de vorgenommen werden. Weitere Informationen sind auf der Internetseite www.hochtaunuskreis.de zu finden. Bei Fragen stehen Hans Breunig unter der Telefonnummer 06172-999-4200 oder Annette Goy unter der Telefonnummer 06172-999-9410 zur Verfügung.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert