titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Kirchner und Mary Wigmann in Aschaffenburg

Kronberg (kb) – Die Kunsthistorikerin Monika Öchsner veranstaltet am 23. November eine besondere Tagesfahrt nach Aschaffenburg. Im Rahmen der Ausstellung „Ernst Ludwig Kirchner und der expressionistische Ausdruckstanz“, die im Kirchner-Haus zu sehen ist, veranstaltet das Stadttheater Aschaffenburg mit der Dance Company Osnabrück eine rekonstruierte Choreographie von Mary Wigmans „Totentanz“. Es ist eine Führung durch die Ausstellung geplant. Vor dem Ballettabend referiert die Intendantin über die Beziehung des expressionistischen Künstlers zur Ausdruckstänzerin. Die begehrten Theaterkarten sind bis zum 5. September reserviert. In Kronberg gibt es um 12.20 Uhr eine Zustiegmöglichkeit in den Bus, am Berliner Platz, Bushaltestelle. Fragen und Anmeldung unter 0611-540914.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert