titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Kronberg

Kronberger Kaleidoskop Museums- und Burgbesuch

Kronberg (kb) – Zwei Kronberger Highlights an einem Nachmittag erleben? Samstag, 15. September ist das möglich: In der Villa Winter beginnt um 15 Uhr eine Führung durch das Museum der Kronberger Malerkolonie, jener Gemeinschaft von Malern, die im 19. Jahrhundert entstand und ein halbes Jahrhundert Bestand hatte. Von der fast familiären Atmosphäre der Künstler untereinander profitierten die Maler und die Stadt, die einige ihrer schönsten Ansichten Gemälden dieser Männer verdankt. Danach geht es hinauf zur Burg und Motive der Gemälde werden auf diesem Weg Realität. Nach ihrer Ankunft auf der Burg stärken sich die Gäste erst bei Kaffee und Kuchen und erleben dann in einer exklusiven Führung die Innenräume. Kaiserin Victoria, Retterin der Burg, die selbst eine ausgezeichnete Malerin und der Kronberger Malerkolonie sehr verbunden war, ist dort einer der größten Räume gewidmet. Treffpunkt ist die Villa Winter um 15 Uhr in der Heinrich-Winter-Straße1. Der Eintritt zum Kaleidoskop beträgt 12,50 Euro. Anmeldung erbeten per E-Mail: m.ried[at]kronberg[dot]de oder per Telefon unter 06173-7032525.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert