titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

Altstadtkreis bespricht Aktivitäten und sammelt Ideen

Kronberg (kb) – Der Aktionskreis Lebenswerte Altstadt (Altstadtkreis) trifft sich Montag, 30. Januar um 19.30 Uhr zum ersten Mal in diesem Jahr im Kronberger Hof. „Seit fast 25 Jahren setzt sich der Altstadtkreis für ein lebenswertes Kronberg und unsere Altstadt ein“, so Richard Jung, der Schriftführer des Vereins mit Hinweis auf das im nächsten Jahr zu feiernde Jubiläum. Viele umgesetzte Projekte des Altstadtkreises hätten zur dauerhaften und nachhaltigen Aufwertung der Altstadt beigetragen und sind im Faltblatt „Auf den Spuren des Altstadtkreises durch Kronberg“ ersichtlich. „So wurde auch der letzte Einsatz unserer Gruppe Service beim Neujahrsdialog in der Stadthalle mit zahlreichen Besuchern sehr positiv aufgenommen“ berichtet Conny Temmen, die zweite Vorsitzende des Altstadtkreises. Bei diesem ersten Treffen des Jahres sollen neue Projekte und Aktivitäten besprochen und Ideen gesammelt werden. „Wir würden uns freuen, wenn die Kronberger Bürger Vorschläge und Anregungen, gerne auch über die Internetseite des Vereins, abgeben würden, denn auch für unser Jubiläum im nächsten Jahr sammeln wir Ideen“, ermuntert Thorsten Buss, von der AG Märkte, alle Kronberger. Alle Mitglieder, Freunde und Interessierte sind zu diesen offenen Treffen, jeweils am letzten Montag des Monats, herzlich eingeladen. Weitere Informationen unter www.altstadtkreis-kronberg.de.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert