titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

F1-Jugend der SGO wird Dritter

Am Tag der Deutschen Einheit hat die F1 beim Turnier der FV Alemannia 08 Nied gezeigt, dass auch sie zu einer Einheit, zu einer Mannschaft zusammengewachsen sind. Nach nur einer Niederlage und einem Unentschieden wurden alle Spiele der Gruppenphase gewonnen. Gekonnte Pässe und tolle Spielzüge zeigten, dass sich die Jungs als Team gefunden haben. Hochmotiviert ging es ins Halbfinale. Hier lag das Team zum zweiten Mal im gesamten Turnier 1:0 zurück, konnte aber mit einer tollen Mannschaftsleistung den verdienten Ausgleich erkämpfen – die Nerven von Trainern und Eltern lagen da schon blank. Die Spieler kämpften auf beiden Seiten, doch das erlösende Siegtor blieb aus: Sieben Meter-Schießen! Schon den zweiten Schuss konnte Torwart Akay halten, doch leider zeigte der gegnerische Torwart, dass auch er seinen Kasten sauber halten wollte und wehrte gleich zwei Schüsse der SGO ab. Der erste Turniersieg blieb somit aus, im Spiel um Platz 3 spielte die Mannschaft jedoch noch einmal groß auf und fegte die Mannschaft, gegen die sie ihre einzige Niederlage in der Gruppenphase eingeholt hatte, mit einem 4:1 vom Platz. Der Platz von zwölf Mannschaften war somit mehr als verdient und die Jungs trugen stolz und glücklich Medaillen und Pokal nach Hause. Weitere Informationen zu allen Spielen und Veranstaltungen finden sich auf der Homepage der SGO (www.sg-oberhoechstadt.de).
Foto: privat

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert