titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

Fahrradfahrer übersehen

Oberhöchstadt (kb) – Schwer verletzt wurde nach Polizeiangaben ein Radfahrer am Sonntagnachmittag bei einem Unfall in der Ortsmitte von Oberhöchstadt. Gegen 17.25 Uhr befuhr eine 77-jährige Kronbergerin mit ihrem Peugeot 206 die Straße „Am Kirchberg“ und wollte an der mit Ampel geregelten Kreuzung im Bereich des Überganges zur Oberurseler Straße nach links abbiegen. Nachdem die Frau zunächst einen entgegenkommenden Pkw passieren ließ, setzte sie zum Abbiegen an. Dabei übersah sie einen hinter dem Pkw in Richtung Kronberg fahrenden 34-jährigen Bad Sodener auf einem Rennrad. Es kam zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fahrrad, infolge dessen der 34-Jährige schwer verletzt und zur weiteren Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. Der durch den Unfall an dem Peugeot und dem Rennrad entstandene Sachschaden wird auf insgesamt circa 3.500 Euro geschätzt.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert