titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

Kolpingchor Oberursel zu Gast bei St. Vitus

Die Gemeindemitglieder der katholischen Ortskirche St. Vitus freuten sich über ein besonderes Angebot des Kolpingchores Oberursel. Deren Vorsitzender Klaus Schneider kam mit zusätzlichen 18 Männerstimmen und der Chorleiterin Liubov Skarat vergangenen Sonntag zu einem festlichen Konzert nach Oberhöchstadt in die St. Vitus-Kirche. Zu hören und genießen gab es 60 Minuten lang geistliche und weltliche Chormusik. Das zusätzlich Schöne dabei war, dass sich der Ortsausschuss von St. Vitus im Vorfeld ein Projekt aussuchen durfte, für das nach dem Konzert gespendet wurde. Entschieden hatte man sich für das Projekt „Himo“ in Tansania, das neben einer guten Schulausbildung auch eine tägliche warme Mahlzeit für über 300 Kinder finanziert. Dank den Sängern aus Oberursel, deren einzige Gage ein Schluck Wasser war, kamen über 500 Euro an Spenden zusammen. Das Spendengeld selbst wird sich positiv auf die Kinder in Tansania auswirken. Das unentgeltliche Engagement der Sänger sollte sich dagegen positiv auf deren Habenseite für „spätere Gerichtsverhandlungen“ auswirken. Dessen ist sich der Vorsitzende des Ortsausschusses Stefan Hans sicher und sagt ein herzliches Vergelt’s Gott.
Foto: privat

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert