titel.png

Startseite > Kronberg > Aktuelles > Oberhöchstadt

Oberhöchstädter Fechter in Marburg

Wie in den letzten Jahren war auch dieses Jahr Marburg wieder ein erfolgreiches Pflaster für die Fechterinnen und Fechter der SKG. Ein besonders erfolgreiches Wochenende bei dem auch international besuchten Marburger Pokalturnier war es für Aliya Jungk. Im Wettbewerb der A-Jugend verlor sie lediglich ein Vorrundengefecht, ansonsten führte ihr Weg ohne weitere Niederlage ins Finale. Dort gewann sie gegen Lisa Ricken vom Dürener FC 14:10. Tags darauf erfocht sie sich in der Altersklasse Aktive einen zweiten Platz, mit zum Teil deutlich älteren und turniererfahreneren Fechterinnen. Ohne Niederlage in der Vorrunde und der Direktausscheidung war lediglich Cora Weimar vom MTV Gießen eine Nummer zu groß für sie. Sie unterlag im Finale deutlich mit15:6. Einen weiteren Turniersieg gab es durch Tim Langhans im Herrenflorettwettbewerb des Jahrgangs 2006. Souverän besiegte er im Finale Samuel Niczyporuk vom gastgebenden VfL Marburg mit 10:2. Knapp den Turniersieg verfehlten Philip Faitz und Lennart Schelbert. Philip unterlag im Herrenflorettwettbewerb Jahrgang 2005 nach souverän gefochtener Vorrunde und ungefährdeten Siegen in der Direktausscheidung im Finale Moltas Höjer aus Schweden 10:6 für Lennart war an diesem Tag im Wettbewerb der A-Jugend lediglich Claudio Sosa Smatrala aus Irland eine Nummer zu groß. Mit der Bronzemedaille durften Caroline Scheer (Damenflorett Jahrgang 2007) und Lucas Opsomer (Herrenflorett Jahrgang 2008) die Heimreise nach Kronberg antreten.
Foto: privat

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert