Oberhöchstädter Flohmarkt und Dallesfest: Ein starkes Paar

Oberhöchstadt (kb) – Zum dritten Mal finden Sonntag, 26. August der Oberhöchstädter Flohmarkt und das Dallesfest zeitgleich in Oberhöchstadts Ortsmitte statt. Das Organisatorische zuerst: Beide Veranstaltungen beginnen um 10 Uhr, enden aber zu unterschiedlichen Zeiten. Während der Flohmarkt um 16 Uhr seine Pforten schließt, kann man noch bis 19 Uhr gemütlich unter der Linde sitzen und es sich gut gehen lassen.

Damit auch die Jüngeren ihren Spaß haben können, organisiert der Vereinsring Oberhöchstadt in diesem Jahr erstmals eine ungewöhnliche Rallye für Kinder rund um den Dalles. Dabei können die jungen Teilnehmer etwa ihre Fähigkeit am Wasserschlauch genauso unter Beweis stellen wie ihre Treffsicherheit mit dem Luftgewehr. Deutlich ruhiger geht es dagegen an anderen Stationen wie etwa beim Kinderschminken/Bodypainting zu. Insgesamt sechs Oberhöchstädter Vereine (DRK, Feuerwehr Oberhöchstadt, KV 02, SGO, SKG, Sportschützenverein) bieten die sehr unterhaltsame und abwechslungsreiche Rallye an. Starten können die Kinder ihre Rallye zwischen 14 und 16 Uhr auf dem Porto Recanati-Platz. Weitere Stationen befinden sich auf dem Schulhof der Grundschule Oberhöchstadt und im Dalles-Haus. Für Spaß bei Mädchen und Jungen ist also bestens gesorgt.

Leider ist die Veranstaltung in diesem Jahr von den Baumaßnahmen in der Schönberger Straße und der damit verbundenen geänderten Verkehrsführung betroffen. „In diesem Jahr war ein hohes Maß an Flexibilität seitens der Veranstalter gefordert“, meint Hans-Georg Kaufmann, Vorsitzender des Vereinsrings Oberhöchstadt dazu. „Bisher wurde für die Veranstaltung der Bereich rund um den Dalles für den Verkehr gesperrt. Aufgrund der Baumaßnahme ist das ist in diesem Jahr leider nicht möglich. So muss der Flohmarkt auf den Parkplatz der Firma Klein umziehen und große Teile der Kinderrallye finden auf dem Gelände der Grundschule statt. Ohne das Engagement der Grundschule und der Firma Klein hätten wir die Veranstaltung in diesem Jahr so nicht anbieten können“, informiert Kaufmann. „Natürlich wäre es schöner, wenn alle Veranstaltungsteile auf dem Dalles stattfinden könnten. Wir gehen aber davon aus, dass unser attraktives Programm, die stets gute Stimmung und der schöne Ortskern die Besucher für die kleinen Unannehmlichkeiten entschädigen“, sind sich die Veranstalter des Dalles-Fests einig. Ausgerichtet wird das Fest von vier Oberhöchstädter Vereinen (Freunde der Waldsiedlung, Heckstadt Freunde Oberhöchstadts, Karnevalverein 1902 Oberhöchstadt, SG Oberhöchstadt), die durch ihr Engagement nicht nur zur Unterhaltung, sondern auch zum Kennenlernen untereinander beitragen wollen. Aus diesem Grund präsentiert sich in diesem Jahr auch erstmals der VdK Kronberg mit einem Info-Stand den Besuchern.

kalender.png



X