„Ich hätt getanzt heut‘ Nacht“ in der Reihe „Samstags auf der Burg“

Kronberg (kb) – Die vor einem Jahr eingeführte Reihe „Samstags auf der Burg“ geht am Samstag, 1. Juni um 19 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) weiter mit einem Konzert der Opernakademie Bad Schwalbach unter der Überschrift „Ich hätt getanzt heut‘ Nacht“. Durch das Programm führt Claudia Grundmann, am Klavier spielt Alexander Schawgulidse.

Romana Vaccaro, die Leiterin der Internationalen Opernakademie der L‘Opera Piccola e.V. in Bad Schwalbach, freut sich auf ein Wiedersehen auf Burg Kronberg. Wie schon vielmals in vergangenen Jahren erwartet die Konzertbesucher ein bunter Strauß mit Melodien aus Oper, Operette und Musical. Interpretiert werden diese von Studierenden und Absolventen der Internationalen Opernakademie der L‘Opera Piccola e. V. Bad Schwalbach, die Kostproben ihres Könnens auf der Bühne präsentieren. Die Bildrechte hat Romana Vaccaro.

Der Eintritt kostet 16 Euro. Der gebührenfreie Vorverkauf in Kronberg ist in der Kronberger Bücherstube, Friedrich-Ebert-Straße 5, in der Teestube Kronberg, Berliner Platz 7 (Posthauspassage) und auf der Burg Kronberg (Kassenhaus) zu den Öffnungszeiten.

Reservierungen können per E-Mail an tickets[at]burgkronberg[dot]de, telefonisch (AB): unter 06173-7788 (jeweils bis Freitag vor der Veranstaltung) und per Fax unter 06173-994 990 erfolgen. Reservierte, nicht bezahlte Karten werden bis 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn bereitgehalten. Danach gehen sie in den freien Verkauf.

Weitere Termine der Reihe „Samstags auf der Burg“ sind am 6. Juli Chansons mit Laeticia Cropp und Yukie Yamakata, am 3. August „Die Moneypennies“, „Melodien rund um James Bond“ und am 7. September „Emma Pohl seine Freunde“ (Musikalische Gemischtwaren) jeweils um 19 Uhr.

kalender.png



X