Honigverkauf für Tansania

Nachdem rund 7 Millionen Bienenhelfer in Kronberg und Mammolshain und die Imker ihre Arbeit beendet haben, kann durch eine weitere Aktion Unterstützung für die Schulen in Tansania geleistet werden. Zur Verfügung steht nunmehr Edelkastanienhonig aus dem nördlichsten zusammenhängenden Kastanienwald Europas in besonders gestalteten Gläsern, die gegen eine Spende von den Heilig-Geist-Schwestern und der Frauengemeinschaft zur Unterstützung ihres Lehrerpersonals in Himo und Sanja Yuu Tansania abgegeben werden. Bestellungen nehmen die Heilig-Geist-Schwestern, Sister Elisabeth, unter der Telefonnummer 06173- 956050 ebenso entgegen wie Projektleiter Max-Werner Kahl unter der Nummer 06173-940400.
Foto: privat



X