„Schuhtausch“ am Liederbacher Bahnhof

Turnschuhe von Nike Typ „97er“ können durchaus den Neid von Mitmenschen erregen. Sich die Turnschuhe jedoch mit Gewalt anzueignen, geht ja wohl um einiges zu weit, wie in Liederbach am Bahnhof letzte Woche geschehen.

Auf dem Nachhauseweg von der Schule wurde ein 15-jähriger in der Nähe des Bahnhofs von einem Mann abgepasst, der es auf die Turnschuhe des 15-jährigen abgesehen hatte

Der Mann, als Ausländer oder Flüchtling beschrieben, drohte dem Jungen mit körperlicher Gewalt, sollte er seine Schuhe nicht herausgeben.

Nach anfänglichem Zögern kam der 15-Jährige der Drohung nach und übergab seine Turnschuhe dem Täter. Im Gegenzug überließ ihm der Kriminelle die eigenen, wohl nicht so ganz wertvollen Schuhe.

Die Turnschuhe des Herstellers „Nike“ vom Typ „97er“ haben einen geschätzten Wert von etwa 180 Euro, heißt es im Polizeibericht. Eine genauere Personenbeschreibung gab es nicht. Die Kriminalpolizei in Hofheim: 06192-20790.

kalender.png



X