Tägliche Pressemitteilung der Polizei für den Hochtaunuskreis

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Einbruch in Altenwohnheim mit
hohem Sachschaden, Bad Homburg, Kaiser-Friedrich-Promenade, Sonntag,
16.06.2019, 23:15 Uhr - Montag, 17.06.2019, 08:00 Uhr (Gr) In der
Nacht von Sonntag auf Montag verschafften sich in Bad Homburg
unbekannte Täter durch das Aufhebeln einer Nebeneingangstür gewaltsam
Zutritt in ein Altenwohnheim in der Kaiser-Friedrich-Promenade. Im
Objekt machte man sich weiter an einer Innentür zu schaffen, um in
den Verwaltungstrakt zu gelangen. Dort wurden mehrere Schränke
aufgebrochen und letztlich ein niedriger Geldbetrag entwendet. Der
durch die Täter verursachte Sachschaden beläuft sich dagegen auf ca.
8.000 Euro. Die Kriminalpolizei in Bad Homburg hat die Ermittlungen
übernommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der (06172) 120-0
entgegen.

2. Falsche Handwerker unterwegs - Trickdiebstahl, Grävenwiesbach,
Naunstädter Straße, Dienstag, 11.06.2019, 11:00 Uhr (Gr) Bereits am
vergangenen Dienstag, den 11.06.2019, 11:00 Uhr, verschaffte sich ein
männlicher Täter durch den Vorwand, er müsste in der Wohnung der
84-jährigen Geschädigten den Wasserdruck kontrollieren, Zutritt in
deren Wohnung. In einem Moment, als der Täter die Geschädigte
ablenkte, nutzte ein unbekannter Mittäter die Situation aus, gelangte
gleichfalls in die Wohnung und entwendete zwei Geldkassetten mit
diversen Unterlagen sowie einen geringeren Geldbetrag. Der Täter,
welcher die Geschädigte ablenkte, wird wie folgt beschrieben:
männlich, 30-40 Jahre alt, kräftige Statur, 185-190 cm groß, Glatze,
rundes Gesicht. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Latzhose
sowie einem dunkelblauen T-Shirt. Sachdienliche Hinweise bitte an die
Kriminalpolizei Bad Homburg unter der Rufnummer (06172) 120-0.

3. Pkw-Diebstahl vom Parkplatzgelände einer Wohnanlage, Kronberg,
Oberhöchstädter Straße, Freitag, 14.06.2019, 06:30-15:00 Uhr (Gr) Im
Verlauf des vergangenen Freitags, den 14.06.2019, in der Zeit zischen
06:30-15:00 Uhr, entwendeten unbekannte Täter von einem
Parkplatzgelände den Pkw VW Touran (Kennzeichen HG-W 1295, Wert ca.
15.000 Euro). Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der (06172)
120-0 mit der Polizei in Bad Homburg in Verbindung zu setzen.

4. Betrunkene Radfahrer kontrolliert, Oberursel, Zimmersmühlenweg,
Sonntag, 16.06.2019, 23:45 Uhr (Gr) Am Sonntag, den 16.06.2019, 23.35
Uhr, wurden im Zimmersmühlenweg in Oberursel eine 51-jährige
Radfahrerin sowie ein 51-jähriger Radfahrer angetroffen und, wegen
des Verdachts alkoholisiert zu sein, einer Kontrolle unterzogen. Bei
einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest wurde bei der
Radfahrerin ein Wert von 1,90 Promille, bei dem Radfahrer ein Wert
von 2,05 Promille gemessen. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und
Anzeigen wegen Führen eines Fahrzeugens (Fahrrad) infolge Vollrausch
wurden gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung

kalender.png



X