+++Unbekannter schlägt Scheibe von Mercedes ein+++Einbruch in Testcenter+++Kabel von Baustelle gestohlen+++

Hofheim (ots) -

1. Unbekannter schlägt Scheibe von Mercedes ein,
Eschborn, Ginnheimer Straße,
Dienstag, 27.09.2022 17:45 Uhr bis Mittwoch, 28.09.2022, 08:00 Uhr

(bo) Im Zeitraum von Dienstagabend bis Mittwochmorgen wurde in Eschborn die Scheibe eines in der Ginnheimer Straße geparkten PKW eingeschlagen. Nachdem der unbekannte Täter sich gewaltsam Zutritt in den Innenraum des schwarzen Mercedes verschafft hatte, entnahm dieser Gegenstände aus dem Fahrzeug, welche jedoch in unmittelbarer Nähe wieder aufgefunden werden konnten. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 1.000 EUR geschätzt. Weitere Hinweise zum Tathergang sind bisher nicht bekannt, werden jedoch von der Polizeistation Eschborn unter der Rufnummer (06196) 9695-0 entgegengenommen.

2. Einbruch in Testcenter,

Eschborn, Ginnheimer Straße,
Dienstag 27.09.2022, 22:00 Uhr bis Mittwoch, 28.09.2022, 07:30 Uhr

(ew) In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täter in der Ginnheimer Straße in Eschborn in eine Holzhütte ein, welche als Corona-Testcenter genutzt wird und auf dem Parkplatz eines Supermarktes steht.
Die Täter verschafften sich zunächst gewaltsam, über die Tür, Zugang zum Testcenter. Anschließend durchsuchten sie die Räumlichkeiten und entwendeten 100 Euro sowie die Tageseinnahmen des Vortages in einer Geldkassette. Danach flüchteten sie unerkannt in unbekannte Richtung.
Die Polizei in Eschborn hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeuginnen und Zeugen sich unter der Telefonnummer (06196) 9695-0 zu melden.

3. Kabel von Baustelle gestohlen,

Flörsheim, Raunheimer Straße,
Montag, 26.09.2022, 18:00 Uhr bis Dienstag, 27.09.2022, 07:00 Uhr

(ew)In der Nacht vom Montag auf Dienstag haben bisher unbekannte Täter ein 45 Meter langes Kabel von einer Baustelle im Flörsheimer Ortsteil Weilbach gestohlen. Im Tatzeitraum überwanden die Diebe zunächst den Bauzaun, verschafften sich somit Zutritt zur Baustelle und entwendeten ein Stromkabel im Wert von rund 1.500 Euro. Täterhinweise liegen derzeit nicht vor, weshalb die ermittelnde Polizei in Flörsheim Zeugen bittet, sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer (06145) 5476-0 zu übermitteln.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1046/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh[at]polizei.hessen[dot]de

Original-Content von: PD Main-Taunus - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Zur Originalmeldung



X