Wärmeleitung wird verlegt

Oberursel (ow). Die Stadtwerke weisen darauf hin, dass zwischen dem Rathaus und der Stadthalle Arbeiten zur Verlegung einer Nahwärmeleitung auf einer Länge von rund 180 Metern durchgeführt werden. Die Arbeiten haben bereits am Montag, 17. Januar, begonnen und werden voraussichtlich drei Wochen andauern. Das Öffnen und Wiederverschließen des Rohrgrabens erfolgt abschnittsweise. Dabei kann im Bereich des aktuellen Rohrgrabens der Rathausplatz nur eingeschränkt befahren werden. Bei der Ausfahrt des Parkhauses Stadthalle ist mit Behinderungen zu rechnen. Selbstverständlich werden die Grundstücke jederzeit zu Fuß erreichbar sein. Während der Bauarbeiten kann es für die Anwohner zeitweise zu Behinderungen und Lärmbelästigungen kommen. Hierfür bitten die Stadtwerke um Verständnis.



X