Klavierabend mit Claire Huangci

Am Sonntag, 16. Oktober, veranstaltet die Chopin-Gesellschaft Taunus um 18 Uhr in der Stadthalle Oberursel einen Klavierabend mit der chinesisch-amerikanischen Pianistin Claire Huangci. Nach dem Gewinn des Geza-Anda-Wettbewerbs 2018 spielt diese Pianistin in den renommiertesten Konzertsälen der Welt, hält aber Oberursel immer die Treue. Ihr vielfältiges Programm enthält unter anderem zwei Toccaten von Johann Sebastian Bach, deren Gesamteinspielung gerade auf CD erschienen ist. Dazu kommen Wolfgang Amadeus Mozarts a-Moll Sonate und die drei nachgelassenen Impromptus von Franz Schubert. Ganz besonders dürften sich die Zuhörer aber auf die zweit Klaviersonate von Fryderyk Chopin freuen, die durch den berühmten Trauermarsch eine große Bekanntheit erlangt hat. Nummerierte Karten gibt es im Internet unter www.frankfurt-ticket.de, unter der Hotline 069-1340400 oder bei den Vorverkaufsstellen wie dem Ticketshop Oberursel, Kumeliusstraße 8, oder der Tourist-Info im Kurhaus Bad Homburg. Foto: Chopin-Gesellschaft



X