Tag des offenen Denkmals kommt wieder im September

Berlin (hhf) – Wie üblich am zweiten Sonntag im September, also in diesem Jahr am 8. September, findet wieder der „Tag des offenen Denkmals“ statt, darauf weist die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hin. Der bundesweit ausgelegte Termin ist so gedacht, dass Besitzer interessanter Gebäude diese einmalig der Öffentlichkeit zugänglich machen.

In diesem Jahr steht der Tag unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur“. Wer sich gerne an der Aktion beteiligen möchte, findet weitere Informationen unter www.tag-des-offenen-denkmals.de.

kalender.png



X