„Treffpunkt Lesetreppe“ wieder in der Stadtbücherei

Schwalbach (sn). „Tafiti – Auch beste Freunde streiten mal“ (Julia Boehme), besonders wenn am Abend ein Stern vom Himmel fällt und das Erdmännchen und das Pinselohrschwein behaupten, ihn zuerst entdeckt zu haben. Wie das wohl ausgehen wird? Das erfahren Kinder ab 5 Jahren am Mittwoch, 4. März, wenn es um 15.15 Uhr wieder: „Treffpunkt Lesetreppe“ in der Stadtbücherei, Marktplatz 15, heißt.

Fortgesetzt wird das bunte Vorleseprogramm dann am Mittwoch, 11. März, um 15.15 Uhr. „Kamfu mir helfen?“ (Dirk Schmidt) heißt es dann, denn der Elefant ist gefallen, hat sich seinen Rüssel dabei verbogen und kann nun nicht mehr richtig sprechen. Vielleicht wissen ja die anderen Tiere, wie man so einen Rüssel wieder gerade biegen kann?

Kuh Lieselotte hat einen schönen Holunderbusch als Rückzugsort entdeckt: „Ein Platz nur für Lieselotte“ (Alexander Steffensmeier) heißt die Bilderbuchgeschichte am Mittwoch, 18. März, um 15.15 Uhr. Doch leider finden die anderen Tiere diesen Platz auch so gemütlich.

Und weiter geht es mit „Oh Schreck, ein Fleck!“ (Jonathan Emmett) dann am Mittwoch, 25. März, um 15.15 Uhr. Der Fleck befindet sich ausgerechnet auf dem Rücken, und da kommt das Schwein allein überhaupt nicht hin! So muss es die anderen Tiere um Mithilfe bitten.



X