VHS bietet für Schüler Französisch und PowerPoint an

Steinbach (stw). Ab Donnerstag, 22. April, bietet die VHS Hochtaunus im Backhaus/Bürgertreff, Kirchgasse 1, einen schulbegleitenden Französischunterricht für Schüler im ersten Lernjahr (Klasse sechs oder sieben) an. Der wöchentliche Kurs ist geeignet, den schulischen Stoff mithilfe von vertiefenden Übungen zu festigen. Dabei geht es zu gleichen Teilen um Grammatik und sprachliche Anwendung. Der Dozent ist Muttersprachler und kann in kleiner Runde individuelles Feedback und Hilfestellung geben. Die insgesamt acht Kurstreffen finden jeweils donnerstags von 16 bis 17.30 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 99 Euro.

Referate und Präsentationen sind in der Schule immer wieder gefragt. PowerPoint bietet eine Fülle an Möglichkeiten, diese ansprechend zu gestalten. Ein Präsentations-Crashkurs der VHS Hochtaunus erklärt ab Mittwoch, 21. April, an drei Terminen neben den Basics auch, wie man Präsentationen am besten aufbaut und gestaltet. Zusätzlich werden folgende Fragen behandelt: Wie geht man eine Präsentation organisatorisch an und welche Punkte müssen dabei beachtet werden? Der Kurs ist geeignet für Schüler der Sekundarstufe 1 (Klassen fünf bis zehn), er findet im Backhaus/Bürgertreff jeweils mittwochs von 17.30 bis 19 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 38 Euro.

Alle Präsenzkurse der vhs Hochtaunus finden unter strenger Beachtung der Hygiene- und Abstandsregeln zu Corona statt. Das Hygienekonzept ist mit dem Gesundheitsamt abgestimmt. Im Unterricht sind medizinische Masken zu tragen. Anmeldungen sind beim Serviceteam der vhs Hochtaunus per Telefon unter 06171-58480 oder im Internet unter www.vhs-hochtaunus.de möglich. Persönliche Termine in der Geschäftsstelle in Oberursel gibt es nach vorheriger Vereinbarung.



X