titel.png

Startseite

Krimigeschichten

Der Leseherbst in Viola‘s Bücherwurm (Bahnstraße) wird am 4. November (Freitag) um 19 Uhr durch zwei Krimiautorinnen eingeläutet. Das Motto: „Krimigeschichten aus dem Land, wo Blut und Äppelwoi fließen“. Marion Schmitt stellt ihr neues Buch „Unkelbach“ vor. Sie hat ihm den Untertitel „Krimi-Episoden aus der Handkäs-Region“ verpasst. Chris Silberer wird aus ihrem Kriminalroman „Zwangsvermählt“ lesen. Ein Thema das aktueller nicht sein könnte. Der Eintritt in Höhe von fünf Euro kommt der Stiftung Bärenherz zugute. Eintrittskarten gibt es unter 06195-900818, per Mail violas-buecherwurm[at]t-online[dot]de oder direkt im Laden.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert