Netiquette Leserreporter 

  1. Gegenseitigkeit 

    Die Website „www.taunus-nachrichten.de“ ist eine offene Bürgerplattform, die vom gegenseitigen Austausch lebt. Registrierte und freigeschaltete Leserreporter schreiben, lesen, fotografieren und können Ihre Texte und Fotos auf genannter Website hochladen.

  2. Respekt und Höflichkeit 

    Die Online-Plattform „www.taunus-nachrichten.de“ erleichtert, dass die Bürger erfahren, was alles in der Region passiert und angeboten wird. Leserreporter achten auf einen offenen und respektvollen Ton. Die „www.taunus-nachrichten.de“ akzeptiert keine persönlichen Beleidigungen oder ähnliches. Kommentare müssen einen Bezug zum Thema des kommentierten Inhalts haben, damit ein konstruktiver Meinungsaustausch ermöglicht wird.

  3. Offenheit 

    Die Plattform „www.taunus-nachrichten.de“ setzt auf einen verantwortungsvollen Umgang mit der Offenheit des Systems. Die Einhaltung der Regeln wird ständig kontrolliert. Inhalte, die nicht regelkonform sind, werden gelöscht.

  4. Keine Urheberrechtsverletzungen 

    Die Website „www.taunus-nachrichten.de“ ist eine Plattform für Text- und Bildbeiträge von Leserreportern. Die Urheberrechte Dritter dürfen dabei nicht verletzt werden. Die Leserreporter dürfen daher keine Texte, Bilder oder Beiträge einstellen, für die sie keine Urheberrechte haben. Mit der Einstellung von Texten und Fotos im Webportal erklärt jeder Leserreporter, dass er Inhaber sämtlicher Rechte ist.

  5. Transparenz 

    Für jeden Nutzer soll es so einfach wie möglich gemacht werden, etwaige Interessen einer Veröffentlichung zu erkennen. Es ist Nutzern nicht gestattet, kommerzielle Beiträge einzustellen. Die Betreiber der Plattform behalten sich vor, Texte, Bilder und Kommentare, die werblichen Inhalts sind, zu löschen. Werden parteipolitische oder Interessen anderer Gruppen verfolgt, müssen Leserreporter dies kenntlich machen.

  6. Missbrauch wird geahndet 

    Mit der Veröffentlichung von Beiträgen, Kommentaren und dem hochladen von Fotos auf genannter Online-Plattform erkennen Leserreporter die AGBs und die Einhaltung der Netiquette an. Verfassungsfeindliche Beiträge, strafbare Inhalte oder solche, die gegen die guten Sitten verstoßen, dürfen nicht veröffentlicht werden und werden gelöscht. Sollten Sie als Leserreporter auf einen Beitrag stoßen, dessen Inhalt gegen die geltenden Regeln verstößt, kann dieser Beitrag mit dem „Artikel melden – Button“ den Betreibern der Plattform mitgeteilt werden. Wer wiederholt gegen diese Regeln verstößt, kann als Leserreporter gesperrt werden.

  7. Verhalten bei Missbrauch 

    Bei Verstößen gegen die AGBs und der Netiquette können Inhalte von „www.taunus-nachrichten.de“ entfernt, Abmahnungen ausgesprochen und der Zugang zur Plattform auf Zeit oder dauerhaft gesperrt werden.



X