Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Veranstaltungs-Kalender Friedrichsdorf

Glosse Hochtaunus

Fritz: Wisst ihr eigentlich, dass in unseren drei Kommunen im kommenden Jahr Bürgermeister- und Oberbürgermeisterwahlen anstehen? Also Oberbürgermeisterwahl natürlich bei mir in Bad Homburg.

Philipp: Brauchst gar nicht so angeben. Natürlich weiß ich, dass in Friedrichsdorf im März 2021 gewählt wird. Und stell dir vor, es sind sogar schon Kandidaten nominiert.

Fritz: Uuwahha, gähn, bei mir in Bad Homburg doch ebenso und wahrscheinlich geht auch der Amtierende ins Rennen.

Ursel: Also bei mir hört der Aktuelle nach drei Legislaturperioden auf. Und hinter vorgehaltener Hand wird auch schon der Nachfolger gehandelt, aber bis März nächsten Jahres ist es noch lange hin, da kann noch viel passieren.

Philipp: Viel passiert derzeit in Friedrichsdorf mit den Jugendlichen. Die städtische Jugendpflege ist gerade mit einer Gruppe auf Radtour durch die Region mit vielen schönen Veranstaltungen für die jungen Leute, natürlich unter Corona-Regeleinhaltung.

Fritz: Und bei mir in Bad Homburg wurden trotz allem die alljährlichen Ferienspiele im Peter-Schall-Haus organisiert. Und: International, wie wir nun mal in Bad Homburg sind, kommen spanische Erzieherinnen zu Besuch. Eine der Kitas, wo sie zum Einsatz kommen, ist die Kita Eschbachtal.

Ursel: Das kommt mir aber sehr spanisch vor. Allerdings bei meinen Orschelern ist auch was los, ätsch. Der wegen Corona abgespeckte Orscheler Sommer kommt super an. Zwei Jazzfrühschoppen in der Schule Mitte sind prima gelaufen, und alle halten sich an die Vorgaben. Das ist doch toll!

Philipp: Vorbildlich. Weniger schön sieht es allerdings in unseren Wäldern aus.

Fritz: Meinst du wegen der vielen Zecken, die man sich da einfangen kann, und die in diesem Jahr besonders zahlreich sein sollen?

Philipp: Nein, Fritz. Ich rede von der großen Trockenheit, den vielen kranken Bäumen, der Abholzung deswegen, der erhöhten Waldbrandgefahr und dem Eichenprozessionsspinner, der überall seine Nester gebaut hat und den Menschen bei Kontakt mit allergischen Reaktionen heftiger Art gefährlich werden kann.

Ursel: Ach Leute, erzählt mir mehr positive Geschichten. Ein wenig mehr Optimismus bitte sehr!

Fritz: Na gut. Ich habe mich sehr über das Schokoladeessen am Tag der Schokolade am Dienstag und das Küssen am internationalen Tag des Kusses am Montag gefreut.

Philipp: Und heute ist der Tag des Rock’n’Roll.

Ursel: Da müssen die Leute unten auf der Erde aber beim Rock’n’Roll-Tanzen im Freien aufpassen, dass sie am Freitag, dem Tritt-nicht-auf-eine-Biene-Tag, nicht versehentlich doch ein Bienchen erwischen.

Aktuelle Meldungen der Polizeidirektion Hochtaunus

Anzeige
Anzeige


X