titel.png

Startseite > Königstein > Aktuelles > Königstein

Vortrag zum Thema Schlaganfall

Königstein (kw) – Das St. Josef-Krankenhaus, Woogtalstraße 7, lädt am Mittwoch, 19. September um 18 Uhr im Rahmen des Gesundheitsforums Betroffene, Angehörige und medizinisch Interessierte zu einem Vortrag unter dem Thema „Die Rolle der Gefäßchirurgie in der Prävention und Behandlung des Schlaganfalls“ ein. In Deutschland erleiden jährlich circa 270.000 Menschen einen Schlaganfall, auch Apoplex genannt. 200.000 davon erstmalig. Zu den Ursachen zählen der Verschluss oder das Einreißen eines Gefäßes. In den betroffenen Arealen kommt es zu einer Minderversorgung des Gehirns, in deren Folge Gehirnzellen absterben. Die Ausprägungen der Schädigungen sind unterschiedlich. Jedoch leiden mehr als eine Millionen Menschen anschließend unter geistigen oder körperlichen Einschränkungen. Was kann hier im Vorfeld getan werden? Welche Warnsymptome gibt es? Ist eine OP immer der letzte Ausweg? Privat Dozent Dr. Dr. Sasa-Marcel Maksan, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und endovaskuläre Chirurgie der Hochtaunus-Kliniken Bad Homburg, wird in seinem Vortrag die aktuellen Möglichkeiten der Vorsorge und moderne Operationsverfahren vorstellen. Dr. Maksan wird im Anschluss an den Vortrag für Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um vorherige Anmeldung wird unter der Telefonnummer 06172-14-2541 oder per E-Mail an info[at]hochtaunus-kliniken[dot]de gebeten.

X
Sichere Anmeldung

Diese Anmeldung ist mit SSL Verschlüsselung gesichert